Porsche mieten

Porsche mieten mit der Rent for Speed Sportwagenvermietung

porsche-911-mieten

Porsche 911 - Technische Daten

Motor

6-Zylinder Boxer

Leistung

350 PS

Beschleunigung

0 - 100 km/h in 4,6s

Höchstgeschwindigkeit

290 km/h

Porsche 911 Mietpreise

Tagesmiete

299€
100km inklusive

Wochenendmiete

899€
300km inklusive

Wochenmiete

1399€
500km inklusive

Monatsmiete

2999€
1000km inklusive

Extra-Kilometer nach der Miete: 3€ / Kaution: 2.000€ in bar oder per Kreditkarte

Mit Rent for Speed 15x in Deutschland den Porsche 911 mieten

  • Berlin
  • München
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Köln
  • Düsseldorf
  • Stuttgart
  • Bremen
  • Hannover
  • Nürnberg
  • Leipzig
  • Dresden
  • Dortmund
  • Essen
  • Magdeburg

Wer sich einen Porsche mieten sollte

Kein anderes Fahrzeug wird weltweit so mit der deutschen Kunst im Sportwagenbau gleichgesetzt wie der berühmte Porsche 911. Schon seit über einem halben Jahrhundert weiß der "Elfer" seine Fans mit einem unverkennbaren Design zu begeistern - Stets traditionell und doch immer wieder aufregend. Er muss nicht billig protzen, um wahrgenommen zu werden und sticht trotzdem immer wieder aus der Menge beliebiger Fahrzeuge heraus. So ein Design kann eben nur Porsche.

Auch rein von den technischen Daten her ist der 911 eher ein Freund von Understatement. Wer aber deshalb der Meinung ist, das Porsche mieten würde gar nicht erst lohnen, hat weit gefehlt! Denn bekanntlich zählen Porsche-PS immer doppelt - wie ein altes Sportwagenfahrer-Sprichwort besagt - und das stimmt definitiv! Auch auf dem Papier weit stärker motorisierte Zeitgenossen vernascht dieser Porsche mit einer erstaunlichen Leichtigkeit. Und geht es dann in kurviges Geläuf, kann ihm meist erst recht keiner mehr folgen: Die millimetergenaue Lenkung und das Gefühl, in einem Maßanzug Platz genommen zu haben, gibt es so kein zweites Mal auf der Welt. Sprich: Das sollte man selber wenigstens ein Mal erlebt haben!

Fans der Marke wissen zudem, dass eine Fahrt im Porsche 911 noch nie mit extremer Härte oder gar Alltagsuntauglichkeit erkauft wurde. Nein, ganz im Gegenteil, durch das Heckmotorkonzept finden in diesem Sportwagen nicht nur vier Personen Platz sondern mit Hilfe des vorderen Kofferraums auch ausreichend viel Gepäck. Wer also kommod reisen möchte und auf der Landstraße dann allen sein äußerst hübsch gezeichnetes Hinterteil zeigen mag, der ist im Porsche 911 allerbestens aufgehoben.

Einen anderen Sportwagen mieten

Audi R8 mieten

Lamborghini mieten

Nissan GTR mieten

Mercedes AMG Mieten

Ferrari mieten